1 kwi 2016

Amazone-Technik auf der Techagro 2016 in Brünn

Techagro Stand
Der tschechische Amazone-Vertriebspartner AGROTEC a.s. wird die wichtigsten Maschinen aus dem Amazone-Programm vorstellen.

Auf der Messe Techagro, die vom 3. bis 7. April 2016 im tschechischen Brünn stattfindet, wird der tschechische Amazone-Vertriebspartner AGROTEC a.s. die wichtigsten Maschinen aus dem Amazone-Programm vorstellen. Die im zweijährigen Rhythmus stattfindende Techagro ist laut Angaben des Veranstalters die größte Landwirtschaftsmesse in Mitteleuropa. Auf nahezu 70.000 m2 werden neueste Landtechnik-Trends und -Technologien zu sehen sein. Der Messestand von AGROTEC a.s. befindet sich in Halle „V“ und erstreckt sich über 750 m² Hallenfläche sowie 180 m² Außenfläche.

Auch dieses Jahr dürfen sich die Messebesucher auf zahlreiche Amazone-Neuheiten freuen. Dazu zählen im Bereich der Bodenbearbeitung die Kompakstscheibenegge Catros+12003-2TS mit 12 m Arbeitsbreite, die große Kompaktscheibenegge Certos 4003-2TX, der Volldrehpflug Cayron VS 200 5+1 und der Mulchgrubber Cenius 4003-2TX. Bei den Düngerstreuern sind es die Anbaumaschinen ZA-V und ZA-TS sowie der Anhängestreuer ZG-TS mit Argus Twin. Die neueste Amazone-Sätechnik stellt AGROTEC a.s.mit den Sämaschinen AD-P Super, Cirrus 4003-2 sowie der Einzelkornsämaschine ED 6000-2C vor. Aus dem Pflanzenschutz-Programm wird neben der Anhängespritze UX 4200 der Selbstfahrer Pantera 4502 H mit hydraulisch höhenverstellbarem Fahrwerk zu sehen sein.

Die Vorstellung der jüngsten elektronischen Amazone-Innovationen erfolgt anhand von Funktionsmodellen, Videos und Infotafeln. Neben Easy Check, dem digitalen, mobilen Prüfstand zur Bestimmung der Querverteilung von Düngersteuern, dürfte AmaSelect, die elektrische 4-fach-Einzeldüsenschaltung mit 50 cm-Teilbreiten, für die Besucher interessant sein. Erklärt wird auch, wie GPS-Switch mit AutoPoint funktioniert. Diese Innovation schaltet das Dosiersystem von pneumatischen Sämaschinen am Vorgewende automatisch ein- und aus und umfasst ein Assistenzsystem zur Unterstützung des Fahrers.